Manuel Becker & Nils Kratzel GbR

Schatzwache:

Gespielt wird auf einer Turnmatte mit einem Medizinball.

Die Kinder oder Jugendlichen spielen dieses Kampfgeistspiel zu zweit.

Ziel des Spiels ist die erfolgreiche Eroberung bzw. das Behalten des Balls.

Ablauf:

Die Spieler befinden sich beide auf der Matte. Einer von beiden hat die Rolle des „Schatzwächters“, also die Aufgabe, den Medizinball zu umklammern und diesen mit aller möglicher Kraft festzuhalten. Dabei darf der Spieler mit vollem Körpereinsatz und mit allen Körperteilen den Ball umschließen.

Die Aufgabe seines Mitspielers ist es, ihm den Ball zu entreißen und diesen festzuhalten. Dabei kann es im Laufe des Spiels dazu kommen, dass das Spiel von der Matte auf den Boden wechselt. Rollt der Ball aus dem Besitz des „Schatzwächter“ ist der Ball frei, und kann von beiden erobert werden.

Die Zeit für dieses Kampfgeistspiel beträgt 2 Minuten. Danach werden die Rollen getauscht und der Ablauf wiederholt. Um einen fairen Kampf zu gewährleisten und um einen klaren Sieger zu ermitteln, werden drei Runden gespielt.